Pochettino bald Trainer bei Manchester United? Knapp 50 % der Fans in Deutschland glauben nicht daran

 In Spannende Votings

Kommt es bald zu einem Trainerbeben bei Manchester United und Paris St. Germain? Laut Medienberichten soll PSG-Trainer Mauricio Pochettino der heißeste Kandidat für eine Nachfolge des entlassenen Ole Gunnar Solskjaer bei ManUnited sein. Ersetzen könnte Pochettino bei den Parisern der ehemalige französische Weltfußballer Zinedine Zidane. FanQ hat Fußballfans in Deutschland befragt, ob sie das Gerücht für wahr halten.

Pochettino schon 2018 Trainerkandidat bei ManUnited

Nach der 1:4 Pleite von Manchester United beim FC Watford wurde Ole Gunnar Solskjaer wie erwartet bei den ´Red Devils` von seinem Traineramt entbunden. Zurzeit wird das Team aus Manchester von Interimstrainer Michael Carrick betreut. Dies könnte sich laut Medienberichten jedoch bald ändern. Auf der Suche nach einem neuen Coach soll PSG-Trainer Mauricio Pochettino einer der heißesten Kandidaten auf die Nachfolge von Solskjaer sein. Angeblich würde der Argentinier sofort zu ManUnited wechseln wollen. Der 49-jährige war bereits von 2013 bis Ende 2019 als Trainer in der Premier League tätig. Von 2014 bis 2019 coachte er die Tottenham Hotspurs. Angeblich bevorzuge Pochettino eine Rückkehr nach England, da er in Paris noch nicht richtig angekommen sei. Der PSG-Trainer wohnt noch immer in einem Hotel in Paris, während seine Familie weiterhin in London lebt. Ein weiterer ausschlaggebender Grund für den Wunsch zurückzukehren sei, dass ´Poch` bei Paris mit den Superstars Neymar, Messi und Mbappe nicht richtig klarkomme und er in der Hierarchie bei Manchester United mehr Entscheidungsgewalt hätte.

Du möchtest auch, dass deine Stimme zählt? Stimme hier ab!

Laut dem ´Mirror` müsste United eine Ablöse von circa 12 Millionen Euro auf den Tisch legen, sollten sie Mauricio Pochettino wirklich verpflichten wollen. Jedoch besitzt der Trainer bei Paris noch einen Vertrag bis 2023. „Die Gerüchte sind da, und wir müssen damit leben“, sagte der Argentinier vor der Champions League-Partie gegen Manchester City und führte weiter aus: „Ich bin glücklich bei PSG.“ FanQ hat Fußballfans in Deutschland befragt, ob sie an eine Rückkehr von Pochettino in die Premier League glauben. Knapp 50 % glauben nicht daran. 49,7 % aller Fans schließen einen sofortigen Wechsel des PSG-Trainers nach Manchester United aus. Jedoch sind 36,4 % anderer Meinung und glauben durchaus an einen schnellstmöglichen Wechsel zu Manchester United. 11,3 % der Befragten sind sich unsicher. Bereits 2018, nach der Entlassung von Jose Mourinho, war Mauricio Pochettino ein heißer Trainerkandidat bei den ´Red Devils`. Damals durfte Interimstrainer Solskjaer jedoch bleiben und Pochettino blieb in London bei Tottenham. Sollte es dennoch zu einem Abgang des Argentiniers bei Paris kommen, wird Ex-Real-Coach Zinedine Zidane bei den Franzosen gehandelt.

Recent Posts
Kritik, Lob oder Fragen? Schreib uns

console.log("load cookieconsent"); window.addEventListener("load", function(){ window.cookieconsent.initialise({ "palette": { "popup": { "background": "#000" }, "button": { "background": "#008e91" } }, "content": { "message": "Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer ", "dismiss": "Alles Klar!", "link": "Datenschutzerklärung", "href": "/datenschutz" } })}); */