Möglichkeiten und Risiken von Sportwetten

 In Allgemein

Ob vorm Fernseher oder im Stadion: Sportbegeisterte und Fans fiebern bei ihrer Lieblingssportart mit. Um die Beteiligung und den Nervenkitzel zu erhöhen, wird unter Freunden und Bekannten fleißig gewettet und getippt. Auch die Online-Sportwetten haben einen immer größeren Zulauf. Welche Vor- und Nachteile die Sportwetten haben und welche Faktoren einen seriösen Anbieter ausmachen, findet ihr hier.

Am Laptop Sportwetten abgeben

Quelle: Imago

Wetten auf jede Sportart

Wetten gibt es vermutlich bereits seitdem es Wettkämpfe, Spiele und Wettbewerbe gibt: Egal ob beim Fußball, Boxen, Eishockey oder Pferderennen. So bringt Wetten viel Spannung und man kann durch sein Wissen über die spezifische Sportart und seine individuelle Taktik punkten. Aber auch auf Entscheidungen, die nur zufällig oder durch Glück entschieden werden, setzen wir gerne – wie etwa beim Roulette, Münzwurf, Kasino und Co.

Dem Wettfreund stehen alle Sportarten und Wettsparten offen. Die Online-Wettvermittler und Buchhalter locken dabei mit Einzahlungsboni und weiteren Zusatzangeboten. Durch die große Vielfalt der Angebote wollen wir deshalb die Möglichkeiten und Risiken von Sportwetten beleuchten und wichtige Faktoren für einen seriösen Wettanbieter aufzeigen.

Vorteile: Möglichkeiten von Sportwetten

Einbezug der Fans in den Profisport

Selbst Menschen, die ihre Lieblingssportart nicht selber ausüben, können durch Wetten in den Sport involviert werden. Durch Sportwetten kann die abendliche Übertragung des Sportmatches zum Nervenkitzel-Highlight werden. Wetten sind daher eine wichtige Ergänzung für den Zuschauer, da die Beteiligung durch den finanziellen Einsatz immens erhöht wird.

Geldgewinne durch Fachwissen

Neben dem Spaßfaktor bieten Sportwetten die Möglichkeit zusätzlich Geld zu verdienen. Das eigene Fachwissen über die Sportart lässt sich beim Wetten in die Praxis umsetzen. Hitzige Diskussionen unter Freunden und Fans, bei denen die sportlichen Kenntnisse unter Beweis gestellt werden können, gehören zum Wettprozess dazu. Mit Wettgruppen und der Kombination von Wetten lassen sich auch hohe Beträge gewinnen. Zusätzlich erhöht sich das eigene Wissen nach einigen Wettabläufen.

David Alaba

Quelle: Imago

Nachteile: Risiken von Sportwetten

Sportwetten können wie Glückspiel abhängig machen. Durch die Einfachheit der Online-Wetten wird das Suchtpotenzial nochmals gesteigert. So lassen sich mit wenigen Klicks bequem viele Wetten abschließen.

Einhergehend mit der Spielsucht ist somit die Gefahr des Geldverlusts. Dieser Risiken sollte man sich bei Sportwetten immer bewusst sein. Tipp: Für den verantwortungsvollen Umgang mit Sportwetten empfiehlt es sich, sich nur auf eine Sportart zu beschränken und nur auf gewisse Matches zu setzen. Tägliches Wetten kann ansonsten schnell abhängig machen.

Spielmanipulation

Als Fußballer oder Sportler auf eigene Spiele zu wetten, ist verboten. Trotzdem gibt es in den Medien immer wieder Fälle, bei denen die Profis gezielt Spielmanipulation betreiben. So lockt eine Spielbeeinflussung mit dem Potenzial für riesige Gewinne. Solche Fälle werfen einen Schatten auf die Wettsysteme und schädigen zusätzlich den Ruf der Sportart. Gerade bei Einzelsportarten ist eine Manipulation schwer zu überprüfen.

Fazit: Vor- und Nachteile

Menschen mit Geldproblem, oder diejenigen Personen, die schnell abhängig werden, sollten die Finger von Sportwetten lassen. Bei einem verantwortungsvollen Umgang sind Wetten für Sportbegeisterte jedoch eine spannende Ergänzung zum Sport. Erhöhter Nervenkitzel und der soziale Austausch mit Freunden und anderen Fans macht Sportwetten zu einer großartigen Möglichkeit für das eigene Sportvergnügen. So lässt sich die eigene Sportart noch mehr erleben, man kann sich mit Freunden messen und mit seinem Wissen punkten und dabei noch Geld gewinnen. Aufgrund dieser Tatsachen ist es also auch kein Wunder, warum Sportwetten im Internet so boomen.

Seriöse Anbieter: Auf was muss ich achten?

Damit dem Wettvergnügen nichts mehr im Wege steht und man sich nicht auf ungewollte Überraschungen vorbereiten muss, sollte auf einen seriösen Anbieter geachtet werden. Davon lassen sich auch durchaus welche finden.

Marcell Schmelzer

Quelle: Imago

Mit diesen Tipps musst du die Wetten nicht in dunkeln Hinterzimmern abschließen. Diese drei Faktoren sind entscheidend, um die Seriosität eines Wettanbieters einschätzen zu können.

  1. Lizenz und Zertifikate des Buchmachers

Um überhaupt als Buchmacher legal Wetten annehmen zu dürfen, muss eine offizielle Lizenz einer Regulierungsbehörde vorliegen. Lizenzen aus Malta und Gibraltar werden häufig von Online-Anbietern genutzt. Ohne diese Lizenz ist davon auszugehen, dass der Anbieter auch für den Spieler ein Risiko darstellt. Eine Lizenzierung aus dem europäischen Raum ist wünschenswert aber nicht notwendig. Zertifikate von der eCogra und dem TÜV zeigen Vertrauenswürdigkeit.

  1. Bekannte Zahlungsmethoden

Ein weiteres wichtiges Kriterium für die Auswahl des Wett-Partners ist die Zahlungsmethode. Auf Anbieter mit unbekannten Zahlungsmethoden oder der ausschließlichen Bareinzahlung sollte verzichtet werden. Bei seriösen Anbietern ist das Zahlen mit Kreditkarte, Banküberweisung oder Sofortüberweisung kein Problem. Auch Paypal, Netteller, Paysafecard und Co. sind bekannte Zahlungsmethoden, die ein Online-Buchmacher anbieten sollte. Natürlich müssen nicht alle Methoden vom Anbieter im Repertoire sein, doch eine große und flexible Auswahl überzeugt.

  1. Bonusangebote und Kundenservice

Neben Zertifikaten und Zahlungsmethode entscheiden die Zusatzleistungen über den geeigneten Anbieter. Läuft alles reibungslos ab, tritt der Kundenservice in den Hintergrund. Doch kommt es einmal zu Problemen oder Unklarheiten, ist er unerlässlich. Er sollte in den üblichen Sprechzeiten zur Verfügung stehen und über verschiedenen Kontaktmöglichkeiten zu erreichen sein. Idealerweise sollte der Kontakt via Telefon oder Mail auch kostenfrei bleiben.

Durch den hohen Wettbewerb unter den Anbietern gibt es zahlreiche Bonusangebote und Rabatte. Wer sich für solch ein Angebot oder Sparprogramm entscheidet, sollte unbedingt die zugehörigen AGBs genaustens lesen. So verhinderst du es, durch undurchsichtige Praktiken Verträge abzuschließen oder unnötige Prämien zu zahlen. Bei dem richtigen Wettanbieter können sich solche Werbeaktionen durchaus lohnen.

Fazit für seriöse Wettanbieter

Durch die eigene Werbung von Online-Anbietern und die Kooperation mit bekannten Vereinen und Produkten können viele Anbieter als seriös betrachtet werden. So stehen das Vertrauen und die Seriosität schließlich auch im Eigeninteresse der Online-Buchmacher. Lange Auszahlzeiten und abweichende Quoten im Vergleich zur Konkurrenz sprechen für unseriöse Sportwettanbieter.

Wenn Sie allerdings auf die drei oben genannten Faktoren achten und die Anbieter auch namenhafte Partner haben, steht dem sicheren Online-Wetten nichts im Wege. So stammt der zweifelhafte Ruf von Sportwetten aus der Vergangenheit. Heutzutage sind Sportwetten eine tolle Beschäftigung für Sportfans, die in ihre Lieblingssportart involviert sein möchten und sich den Extra-Spannungskick geben möchten.

Stimm‘ ab, vergleich‘ deine Meinung mit der deiner Freunde und anderer Fans. Diskutier‘ über Themen, Meinungen und Ergebnisse – das alles einfach und auf den Punkt.

Neueste Beiträge
Kritik, Lob oder Fragen? Schreib uns

Maxi Arnold