Die Mehrheit der Fans glaubt an den Einzug der DFB-Elf ins Achtelfinale

Nach Kantersieg gegen Portugal: 73,6 % der Fans glauben, dass die deutsche Nationalmannschaft als Zweitplatzierter das Achtelfinale erreicht.

FanQ-Blitz-Umfrage: Deutschlands Fußballfans glauben jetzt fest an ein Weiterkommen. Robin Gosens hat wieder am meisten überzeugt. Löws taktische Ausrichtung stellt Fans zufrieden.

Köln. Die deutsche Nationalmannschaft konnte in einem torreichen 4:2 gegen Portugal ihre Chancen aufs Weiterkommen deutlich erhöhen. Die Voting-Plattform FanQ hat im Auftrag des Sport-Informations-Dienst (SID) Deutschlands Fußball-Fans gefragt, wie sie den zweiten Auftritt der DFB-Elf bei der EURO bewerten.
Laut der Blitz-Umfrage glauben 84,2 % der Fans jetzt an den Einzug ins Achtelfinale. 73,6 % sagen, das DFB-Team wird Platz 2 in der Gruppe erreichen. Robin Gosens ist mit 73,9 % Stimmenanteil ‚Man oft the Match‘. Des Weiteren erhält Löws taktische Aufstellung 57,8 % Zuspruch.

Nach dem zweiten Spiel im Turnier, sind 90,5 % der deutschen Fußball-Fans überzeugt von der Leistung der DFB-Elf gegen Titelverteidiger Portugal. Nur 2,3 % kritisieren den Auftritt der Nationalmannschaft. 7,2 % geben eine neutrale Bewertung ab.

84,2 % der Befragten glauben nun an den Einzug ins Achtelfinale. Nur 5,1 % glauben nicht daran. 10,7 % sind sich unsicher. 73,6 % der Fans glauben dabei, dass man das Achtelfinale als Zweitplatzierter erreicht. Immerhin 17,3 % glauben jetzt sogar an den Gruppensieg. Nur 7,6 % halten Platz 3 für wahrscheinlich und nur 1,4 % sehen Platz 4.

Der deutsche Spieler, der die Fans am meisten überzeugt hat, ist Robin Gosens mit 73,9 %. Noch erwähnenswert sind Kai Havertz mit 8,9 % und Joshua Kimmich mit 4,1 %.

Die taktische Aufstellung von Joachim Löw war nach der letzten Frankreich-Niederlage ein Kritikpunkt der Fans. Diesmal äußern sich 57,8 % zufrieden mit der taktischen Aufstellung. 30,9 % geben der taktischen Aufstellung eine mittlere Zustimmung. Nur 11,3 % waren diesbezüglich unzufrieden.

Weniger Zuspruch erntet der Bundestrainer für seine Ein- und Auswechselungen während des Spiels – auch wenn hier ebenfalls die positive Bewertung überwiegt. 36,9 % bewerten die Wechsel positiv. 35,9 % stehen den Wechseln neutral gegenüber. 27,2 % der Befragten bewerten die Wechsel negativ.

Das ist FanQ

FanQ ist die “Stimme der Fans”. Es ist die einzige Fußball-App, in der die Meinung der Fans im Mittelpunkt steht. Die erfahrene FanQ-Redaktion stellt täglich aktualisierte Umfragen in die App und versorgt die Teilnehmer*Innen mit allen wichtigen Hintergrundinformationen, die benötigt werden. Fans können in der App zu ihren Lieblingsklubs und allen relevanten Themen des Fußballs ihre Stimme abgeben. Die Voting-App ist interaktiv. Fans können Meinungen austauschen, sozial interagieren und eigene Fragen stellen. Daraus entsteht ein repräsentatives Stimmungsbild, wie es um den Zustand des Fußballs steht. Außerdem erstellt FanQ Langzeitstudien, um komplexe Themen zu erforschen. Die Fußball-App ist kostenlos. Sie kann ganz einfach im App-Store runtergeladen werden. FanQ hat seinen Sitz in Köln.

Bei redaktionellen Rückfragen zu den Umfrageergebnissen nehmen Sie gerne Kontakt auf.

FanQ-Gründer

Dr. Joachim Lammert
joachim.lammert@fanq-app.com

Head of Research

Lukas Kopfer
lukas.kopfer@fanq-app.com

Kritik, Lob oder Fragen? Schreib uns