Fans halten Neymar-Transfer zu Juventus Turin für unwahrscheinlich

 In Aktuelles, Votings

Erling Haaland zu Manchester City, Sadio Mané zum FC Bayern München, Kylian Mbappé verlängert bei Paris Saint-Germain – es ist viel los im diesjährigen Sommertransferfenster. Bahnt sich bald der nächste Kracher an? Wie die spanische Zeitung „Sport“ berichtet, hat der italienische Rekordchampion Juventus Turin ein gesteigertes Interesse an einer Verpflichtung von PSG-Superstar Neymar. Deshalb hat FanQ die deutschen Fußballfans befragt, ob ein Wechsel zur ‚Alten Dame‘ der richtige Schritt für den Brasilianer wäre und für wie wahrscheinlich sie einen Transfer des 30-Jährigen halten.

Allegri ist heiß auf den Brasilianer

Demnach baggern die Italiener intensiv am Offensivstar und prüfen derzeit alle Neymar-Optionen. So soll der Angreifer, der überwiegend über die linke Seite kommt, der Wunschspieler von ‚Juve‘-Trainer Massimiliano Allegri sein. Juventus Turin möchte sich nach einer enttäuschenden Saison neu aufstellen und das Team unbedingt verstärken.

In Frankreich gab es zuletzt Gerüchte, wonach der Brasilianer zu den Verkaufskandidaten der Pariser gehöre. Nach der Vertragsverlängerung von Starspieler Kylian Mbappé soll um den Franzosen ein Team aufgebaut werden. Obwohl PSG aufgrund der Unterstützung aus Katar nicht auf zusätzliche Einnahmen angewiesen ist, scheint man nicht abgeneigt zu sein, dass Gehalt des 30-Jährigen einzusparen.

Du möchtest auch, dass deine Stimme zählt? Stimme hier ab!

Im Rahmen der Erneuerung der Mannschaft sollen große Namen verpflichtet werden, damit die Turiner wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. So stehen laut italienischer Medien beispielsweise Namen wie Angel Di Maria, Paul Pogba und Cristiano Ronaldo auf der Liste der ‚Alten Dame‘. Sollte sich Neymar dazu entschließen, in die Serie A zu wechseln, müsste er laut des Berichts der „Sport“ jedoch auf einen Teil seines Gehalts verzichten.

Ob er dazu bereit ist und ob der Wechsel tatsächlich zustande kommt, steht aktuell noch in den Sternen. Gleichwohl hat FanQ die Fußballfans in Deutschland aufgrund der aufkeimenden Gerüchte befragt, ob ein Transfer zu Juventus Turin für den 30-Jährigen der richtige Schritt wäre. Die Fans sind in dieser Angelegenheit zwiegespalten. So denken 40,91 %, dass Neymar mit dem Wechsel alles richtig machen würde. Die Hälfte der Befragten (50,00 %) hält diesen Move allerdings für keine gute Idee. Ohnehin stufen die Fans die Wahrscheinlichkeit des Transfers mit nur 2,09 von fünf möglichen Sternen als eher gering ein und gehen tendenziell von einem Verbleib des Brasilianers aus.

Recommended Posts
Kritik, Lob oder Fragen? Schreib uns

Mario Götze in Trainingsklamptten vor dem Logo von Eintracht FrankfurtJosha Vagnoman im Trikot des Hamburger SV