Mission

FanQ ist eine Voting-Plattform für Fußballfans, auf der Meinungen abgegeben und diskutiert werden. FanQ sammelt und verarbeitet die Votings, stellt die Ergebnisse frei zugänglich auf der Plattform zur Verfügung, veröffentlicht sie über die Medien und macht Fanmeinungen transparent.

Dadurch leisten wir einen Beitrag dazu, dass Fanmeinungen stärker Gehör finden. So fördern wir Entscheidungen im Interesse der Fans und leisten einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung und Attraktivität des Fußballs.

FanQ unterstützt Entscheider*Innen im Fußball bei der Analyse der Meinungen von Fußballfans und versetzt sie dadurch in die Lage, noch besser auf die Interessen der Fans eingehen zu können.

Mit FanQ geben wir Fans eine Stimme, damit Fans auch morgen noch Fans sein wollen.

     

Soziale und finanzielle Verantwortung

Die Mission und operative Ausrichtung von FanQ reflektiert die soziale Verpflichtung gegenüber Faninteressen.

Darüber hinaus möchten wir aber auch finanziell dazu beitragen, dass der Fußball aus Fansicht besser wird: Sobald FanQ Gewinne erwirtschaftet, werden wir 11% des Gewinns nach Steuern Jahr für Jahr relevanten Institutionen zur Verfügung stellen, um damit fanbezogene und soziale Projekte zu finanzieren.

Team & Werte

FanQ sieht sich als Team und lebt die damit verbundenen Werte auch selbst im Unternehmen. Wir handeln teamorientiert und machen nicht nur Meinungen von Fußballfans transparent, sondern agieren und kommunizieren auch selbst auf diese Weise.

Datenschutz

Von überragender Bedeutung im gesamten Kontext der Datenanalysen zur Marktforschung sind natürlich die regionalen/nationalen und die europäischen Datenschutzstandards. Diese werden von uns streng eingehalten. So werden etwa keine Antworten einzelner Benutzer*Innen veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Datenanalysen für Clubs und Verbände sowie für Dritte werden anonym auf aggregierter Ebene durchgeführt und diese erhalten nur ein Gesamtbild der Fanmeinungen.

Für die Einordnung der Ergebnisse werden soziodemografische Daten wie Alter, Geschlecht, Mitgliedschaft in einem Club u.a. erhoben, die Anonymität der einzelnen Benutzer*Innen ist hierbei jedoch weiterhin sichergestellt. Wir geben keine Namen, User-Namen, E-Mail-Adressen oder andere persönliche Kontaktinformationen an Dritte weiter.

Kritik, Lob oder Fragen? Schreib uns